Christmas Bazaar Banner 2

Christmas bazaar address: kirchebazaar.org

 

Advent ist eine Zeit der Erwartung und der Vorfreude: Darauf, dass Christus in unserer Welt geboren wird und Gottes Licht die Dunkelheit in unserer Welt hell macht. 

Traditionell gehören zum Advent bestimmt Rituale, Gewohnheiten, auch besonderes Essen.

Auf unserem deutschen Adventsbasar bekommen Sie vieles davon: Stollen, Lebkuchen, selbstgebackene Plätzchen und natürlich Sauerkraut und deutsche Würstchen. Schauen Sie doch einfach mal rein!

Ab Freitagnachmittag (26.11.) sind die Artikel, die Sie bestellen können online. Dann können Sie Ihre Vorbestellung abgeben.

Je nach dem, Wie schnell die Waren aus dem Zoll kommen, wird es noch ein paar Tage dauern. Wir werden dann ab Mittwoch der kommenden Woche (also ab 1.12.) Ihre Bestellungen bearbeiten und die Lieferungen vorbereiten.

English Version

Advent is a time of expectation and joy: We wait for Jesus Christ to be born into our world and for God's light to shine upon the darkness of our lives.

Advent means certain rituals, habits, and special food.

At our Christmasbazaar you will find Stollen, Lebkuchen, homemade cookies, and of course Sauerkraut and German sausages: Please check our webpage

We would like to let you know that you can place your orders starting Friday (November 26th). However, please kindly note that we will start processing your orders from Wednesday (December 1st) due to the fact that some of the items are still going through customs regulations

Have a happy and peaceful Christmas time!

Christmas bazaar address: kirchebazaar.org

Pfarrerin Kirsten Wolandt, Grußwort


Botschafter Hans-Udo Muzel


Aktuell Impulse

Letzte Ausgabe herunterladen

Login

Geschichte der Gemeinde

Unsere Kirche, die Christuskirche wurde 1962 im Nordteheraner Stadtteil Gholhak zusammen mit dem Pfarrhaus für die Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache gebaut. Zu dieser Zeit lebten etwa 5.000 Deutsche in Iran, deren Zahl in den 1970er Jahren bis auf ca. 12.000 anstieg.

Das alles änderte sich 1979 mit der Revolution und dem folgenden Krieg. Heute zählt man im ganzen Land vielleicht um die 500 - 700 Menschen mit deutscher Muttersprache. Weiterlesen

Kontakt

Im Büro spricht mit Ihnen Frau Fouroutan sonntags, dienstags und donnerstags von 10-13 Uhr: 

Email

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Telefon

+98 (21) 22 606 117

Unsere Pfarrerin ist Kirsten Wolandt. Ein Gespräch können Sie nach dem Gottesdienst, per Telefon oder Email verabreden. Weiterlesen